Allgemein

Feedback von Mare

Feedback von Mare

Serg

März 30th, 2013

No comments

Das erste Event war eine große, positive Überraschung für mich.
Durch das Einleitungsvideo wurde uns ein Einblick ein das Vorhaben erlaubt, das Event wurde jedoch noch aufschlussreicher als gedacht.

Das Thema lautete „100%“ und uns wurde erklärt, was eigentlich ein erfülltes Leben ist und wie man es erlangen kann. Beispiele wurden auf das Leben bezogen, weshalb ich mich sehr gut identifizieren konnte.

Nach dem Event hatte ich auf jeden Fall eine andere Sicht auf Dinge und habe mich gefragt, wie ich das, was ich gelernt hab, anwenden kann. Es wurde zum Beispiel gesagt, dass man, wenn man sich wirklich Musiker nennen will und von sich behaupten will, dass man zum Beispiel Klavier spielen kann, üben muss. Nicht ein Mal im Monat oder ein Mal in der Woche. OFT. So oft man kann.

Ebenfalls, und das war die wichtigste Lektion, sollte man nicht vieles gleichzeitig tun, denn letztendlich hat man GARNICHTS gemacht. Man muss sich auf eine Sache konzentrieren, um sie gut zu machen. Das

Event wurde sehr gut mit Musik der Band unterstützt, welche sehr auflockernd war und mir wirklich, wirklich gut gefallen hat. Ich habe mich deshalb sehr doll auf das 2 Event gefreut.

Beim zweiten Event wurden wir nicht nur wieder herzlich empfangen durch sehr nette Begrüßungen, weshalb man sich sofort wie in einer großen Familie fühlte, sondern auch mit einem sehr leckeren Buffet. Das Event war eine sehr schöne Steigerung zum ersten Event in dem Punkt, dass man noch mehr dazulernen konnte.

Endlich habe ich verstanden, was wir wirklich an Ostern feiern und dass es auch eine Verbindung zum alten Testament gibt. Die Umfrage, die uns mit einem Kurzfilm gezeigt wurde, verdeutlichte die unglaubliche und untröstliche Tatsache, dass so viele Leute nicht wussten, was wir an Ostern feiern und was Ostereier und Osterhasen mit Ostern zu tun haben. Das wurde uns wunderbar erklärt und sehr schön veranschaulicht.

Die Musik war wieder wunderbar, spaßig und gleichzeitig forderte sie zum Nachdenken auf. Wir (Johannes, Henrike, Niko und Maria) freuen uns auf das 3 Event!!! Und wir danken schon mal für alles, was wir dazulernen durften und für alles, was wir erleben durften. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.